Silvia Widmann

Geb. 1962 in Wien, war nach der Matura viele Jahre Flugbegleiterin, bereiste die ganze Welt und lernte somit Menschen in ihrer Vielfalt und Verschiedenartigkeit kennen. Danach kam die Zeit der Mutterschaft und Familie und eine intensive Beschäftigung mit dem Thema „Indigokinder”, da sie selbst drei zur Welt brachte.

Seit ihrer Kindheit hatte sie natürlichen Kontakt zu Schutzengeln und Geistwesen, die immer zu ihr sprachen und war lange in dem Glauben, dass das bei jedem Menschen so sei, bis sie merkte, dass ihre Umgebung damit nichts anfangen konnte. Es lag in der Natur der Sache, dass sie sich schon sehr früh mit Esoterik beschäftigte und sich großes Wissen aneignete. Nach Erlernen der automatischen Schrift entdeckte sie wieder und intensiver ihren Kontakt zu ihren geistigen Freunden und ihre Fähigkeit als Channel-Medium. Bald nach den ersten Durchgaben meldeten sich Meister der Großen Weißen Bruderschaft bei ihr.Die Botschaften gewannen immer mehr an Qualität, Klarheit und Aussage kraft.Ab dem Zeitpunkt ihrer Lichtbehandlungen durch die Arcturianer bekam sie, auf Grund ihrer medialen Zugänge, Informationen, die in den darauf folgenden Jahren immer klarer und umfangreicher wurden.

Seit dem Jahre 2002 befasst sie sich auch mit Rückführungen sowie mit Reinigungen von Fremdenergien und stellt dieses Wissen auch in Einzelsitzungen zur Verfügung.

Botschaft aus dem Ewigen

von Bea Lake


Ewige Einheit
Die in Stille für uns singt,
Die uns voneinander lernen lässt,
Leite meine Schritte mit Kraft und Weisheit.
Möge ich die Lehren verstehen,
wenn ich gehe, wenn ich gehe,
Möge ich den Zweck aller Dinge ehren.
Hilf mir, alles mit Achtung zu berühren,
Immer von dem zu sprechen, was hinter
meinen Augen liegt.
Lass mich beobachten, nicht urteilen.
Möge ich keinen Schaden verursachen
und Musik und Schönheit zurücklassen,
wenn ich gehe.
Und wenn ich in das Ewige zurückkehre,
Möge sich der Kreis schließen
und die Spirale breiter sein.

Rückführung

Es gibt verschiedene Arten der Rückführung:

Man kann sich in ein schönes Leben zurück führen lassen, um einfach einmal das Gefühl von einem vergangenen Leben zu bekommen, Sterben und Jenseits zu erleben oder aber auch in ein heutiges Leben, um Kindheitserlebnisse (auch in der Schwangerschaft) schicksalhafte Begegnungen mit anderen Menschen, oder einschneidende Erlebnisse aufzuarbeiten.

Es gibt aber auch die Möglichkeit mittels einer Rückführung zur Auflösung von Problemen, mit anschließender Auflösungsarbeit zu kommen.

Man fällt in einen sogenannten Alpha Zustand, (tiefe Meditation) , wird sanft mittels Führung durch Leben (Opfer und Täterleben) gebracht und erfährt Leid und Schuldauflösung (Releasen von alten Mustern).


Angebot

Rückführungen – in Heutiges, Vergangenes, zukünftiges Leben
Rückführungen in der Gruppe – in das Schönste, Kreativste, Spirituellste Leben, Karmaclearing im Zuge einer Gruppenrückführung

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Sitzung keinerlei Heilversprechen beinhaltet und den Besuch beim Arzt nicht ersetzen kann, aber wohl eine Aufdeckung der Gründe und Zusammenhänge von Blockaden oder Krankheiten darstellen kann, und damit eine Löschung oder Aufhebung von grundsätzlich allem, was irgendwann einmal fehlprogrammiert wurde, sei es im heutigen Leben im Bauch der Mutter, oder in einem früheren Leben möglich macht.


Clearing

Das Hauptziel der Clearing-Arbeit ist die Befreiung von erdgebundenen Seelen und Gedankenformen.
Oft wissen die Seelen nicht, dass sie gestorben sind und können daher nicht in die geistigen Welten transzendieren.
Die Clearing-Arbeit führt sie liebevoll ins Licht.
Die besetzte Person wird wieder frei von Fremdenergien und kann danach klarer den persönlichen Lebenssinn erkennen.

Angebot

Einzelsitzungen
Gruppenrückführungen
– Karmaclearing

Begegnungen haben immer mit gemeinsamem Karma zu tun. So auch bei der Gruppe, die an diesem Abend teilnehmen wird.
Egal wer kommt, wir waren schon einmal in dieser Konstellation zusammen unterwegs. Es wird ein gemeinsames vergangenes Leben und das damit verbundene Karma dieser Gruppe gechannelt. Sollten noch speziell für das jeweilige Chakra karmische Strukturen ungelöst sein, werden diese transformiert und aufgelöst.


Einzelsitzungen

Mein Lebensweg, anstehende Aufgaben.


Seelenchanneling, Lebensziel

Einzelsitzungen
Channeling über Telefon oder Skype

Anmeldung per e-Mail – Kontodaten bei Terminvereinbarung – Überweisung – Beratung


Kabbalaberatung

Mit der einfachen Berechnung der Kabbala anhand Deines Geburtsdatums, hast Du die Möglichkeit Einblick in Deine Lebensaufgaben zu bekommen. Schwierigkeiten ziehen sich wie ein roter Faden durch Deine derzeitige Inkarnation und manifestieren sich auch als Probleme in Deiner Partnerschaft, Deinem Berufsleben, der Erziehung Deiner Kinder und im Auskommen mit den Menschen, denen Du begegnest. Durch das Erlernen der 78 Zahlen der Kabbala beginnst Du Zusammenhänge zu verstehen und lernst besser damit umzugehen. Diese Berechnungen zeigen Dir auch auf, wie Du Deine Lernaufgaben bewältigst und wie Du in Folge daraus Nutzen ziehen kannst.In den zwei Tagen erlernst Du die Kabbala zu berechnen. Da sie Dir viel Wissen über Dich selbst vermittelt, wirst Du sie bald als ein wertvolles und wirkungsvolles Werkzeug in Dein Leben integrieren können.


Termine



 Neubeginn Kabbala - 17. Februar 2018
Intuitive Gesundheit - 27. Jänner 2018

Bei Interesse bitte um telefonische Anmeldung!

 
Siegel_2017

Geliebte Freunde,

IN DIESEN für euch schwer erscheinenden Zeiten der Veränderung ist es oft ein großer Vertrauensbeweis die Anwesenheit der geistigen Welt in seinem Bewusstsein anzuerkennen.

Wir hier eure Begleiter auf der anderen Seite des Vorhangs des Vergessens erkennen jedoch, dass ihr den Weg trotzdem mit großer Hingabe weiterverfolgt.

Ihr die ihr schon lange den Weg eures geistigen Erwachens geht, habt erkannt dass dieser Abschnitt der Umwälzung und Veränderung, als Neubeginn und als Beginn eines Neuen Zeitalters zu sehen ist.

Die Turbulenzen die ihr erlebt, teilweise auch gesundheitlich angeschlagen, haben ihren Sinn.

Nicht im kleinen Plan des Einzelnen sondern im großen Geschehen einer Ära und in einer Hilfestellung zur Umwandlung der Mutter Erde.

Der Planet den ihr als euren Heimatplaneten bezeichnet, hat schon vieles mitgemacht. Zeitalter sind an ihm vorüber gezogen. Solche die im Einklang mit der alten Schwingung der materiellen Natur waren, und andere wo der hohe Auftrag der inkarnierten Seelen missachtet und missbraucht wurde .

Jedoch bevor die Erde zerstört worden wäre, wurde ein Richtungswechsel vorgegeben und Zivilisationen die mit einem scheinbar würdigen Auftrag gekommen waren verschwanden schnell wieder von der Oberfläche.

Die Herren und hohen Abgesandten, die für die Erde Verantwortung trugen, erkannten früh genug, die aus dem Plan laufenden Geschehnisse und brachen einen Versuch nach dem anderen wieder ab.

Die Seelen von damals inkarnierten immer und immer wieder und zusätzlich kamen Neue aus anderen Planetensystemen dazu, Sie versprachen sich großartige Erfahrungen, da der Ruf der dieser Erdenschulung vorauseilte ein besonderer war. Jedes Zeitalter barg jedoch neue Voraussetzungen und die Ziele wurden immer wieder den Anforderungen entsprechend verändert.

Bis heute entsprachen die Geschehnisse und Zyklen den verschiedensten Teilaspekten der anwesenden Seelen, um ihr persönliches Wachstum zu fördern, die aber oft ohne große Vorbereitung in das Leben auf diesem wunderbaren Planeten eintraten. Somit erfüllten sich ihre gestellten Erwartungen nicht und Energien und Wesenheiten die nicht den Fortschritt von Mutter Erde zu unterstützen gedachten, waren dadurch in der Lage Strukturen der Macht und Magie aus entstehenden Unzufriedenheiten zu entwickeln. Es war ein leichtes für sie den offensichtlich führungslosen Menschen eine starke Hand zu bieten die sie scheinbar sicher durch gefährliche und undurchschaubare Situationen brachte. Oft versprachen sie unermesslichen Reichtum oder Macht über Mitmenschen und viele erlagen diesen Versuchungen. Hier kam nun das System von Geben und Nehmen ins Ungleichgewicht und die drohenden Katastrophen wurden angekündigt aber zumeist von den Menschenkindern nicht realisiert. Sie glaubten bis zum endgültigen Eintritt der Katastrophen, dass sie den richtigen Führern folgten und sie unverwundbar seien.

Als dann die verschiedensten Geschehnisse gewaltvoller Natur über sie hereinbrachen war es bereits zu spät. Mutter Erde verlangte so ihren Ausgleich, der in diesen sich wiederholenden Fällen ausschließlich durch Zerstörung von Zivilisationen erfolgen konnte. Sie reinigte sozusagen ihre Oberfläche um wieder frei zu sein. Als ob ein Mensch seine alten Kleider ablegte, da sie ihm nicht mehr gerecht wurden. Nach Jahrhunderten der Erholung war sie dann wieder zu einem neuen Versuch bereit.

Leitende Instanzen des Sonnensystems hatten auch für dieses heutige, uns bekannte Zeitalter ihre Pläne.

Lange Zeit schien es, dass auch dieses Mal die hohen Ziele nicht erreicht werden konnten. Die getroffenen Vorbereitungen zum Abbruch schienen bereits unabwendbar, als ein e kleine Gruppe Unverzagter, mit der Erlaubnis des hohen Rates begann Licht einfließen zu lassen. Durch aufopfernde Arbeit mit einzelnen Menschenkindern die auf Seelenebene die Absprachen getroffen hatten, trotz des Vergessens alle Mühen auf sich zu nehmen um mitzuarbeiten, kam langsam etwas noch nie dagewesenes in Bewegung.

Die tiefen der Materie und des Erdenlebens wurden von einem neuen Licht durchdrungen. Dem Licht der Hoffnung aus eigener Kraft den Weg zurück zu Gott zu finden.

Langsam sehr langsam kam etwas in Bewegung das von außen, dem Universum aus gesehen, wie ein Regenbogen in neuen klaren Farben wirkte. Durch dieses besondere Licht wurden Seelen und Wesenheiten angezogen, die dieses Mal nichts böses im Sinn hatten sondern geführt wurden durch große Liebe und dem Wissen diese Aufgaben bereits einmal bewältigt zu haben.

Nun kam ein Gefühl auf, dass man mit Euphorie bezeichnen könnte. Zum ersten Mal in der Geschichte und Entwicklung der Erde begann sich ein Prozess umzukehren . Menschenkinder fanden einen Weg zurück zu ihrem Ursprung. Diese Ersten die den Zyklus abschließen konnten waren nun natürlich höchst motiviert weiter zu arbeiten um möglichst vielen Ihrer Mitbrüder und Schwestern den gleichen Aufstieg zu ermöglichen.

Sie gründeten eine Bruderschaft die sich als Zielsetzte möglichst vielen Menschen die leuchtende Wahrheit zu übermitteln um diesen dadurch das Vertrauen zu geben, dass die Existenz auf der Erde nicht durch den Tod des Einzelnen abgeschlossen war.

Besonders Begabte wurden zu Medien die Wissen aus der geistigen Welt Vermitteln konnten und so völlig neue Erkenntnisse ermöglichten.

Die Gruppe derer, die mit diesen neuen Möglichkeiten zu arbeiten begann wuchs.

Die Richtungen des Wissens spezialisierten sich immer mehr, um auch wirklich jeden die Möglichkeit zu geben seinen eigenen Weg zu finden.

Die hohe geistige Leitung sah und anerkannte diese Veränderung, die sie selbst in dieser Form noch nie erlebt hatte. Als Folge durfte der Plan auch diese Generation der Erdlinge aufzugeben verworfen werden und neuem wurde Platz gemacht.

Zur Zeit steht ihr, geliebte Wesen an einem Punkt, wo ihr bereits mit diesen Tatsachen vertraut seid. Viel Zeit und Hingabe habt ihr aufgewandt um eure vielen energetischen Schichten zu reinigen zu klären und zu heilen.

Ihr habt erkannt, dass die Verletzungen der Vergangenheit die heutigen Blockaden sind, und wart mit Ausdauer bereit sie aufzudecken und zu erlösen.

Nicht immer funktioniert dies in einem einzigen Leben. Ihr müsst verstehen, dass euer Körper, euer irdisches Gefährt nur begrenzt belastbar ist. Er ist der Teil von euch der die irdische Inkarnation erst ermöglicht und physikalischen Grundbedingungen unterliegt.

Leider kommt für viele die Erkenntnis erst spät in ihrem Leben und sie haben ihren Körper bis dahin schon großer Verletzungen ausgesetzt. Schließlich und endlich können sie durch Krankheit und dem damit verbundenen Leidensweg zur Erkenntnis gelangen. Sie beleuchten das ihnen bis dahin Unbekannte und beschließen dann oft auf geistigen Ebenen, den alten ausgelaugten Körper abzulegen, um mit einer neuen, gesunden und starken Hülle zurückzukommen.

Das Leid der Zurückgebliebenen ist natürlich unermesslich, jedoch könnt ihr mit euren bereits erlangten Befähigungen in den Austausch mit der Seele eurer geliebten Verstorbenen treten, um Klarheit ob ihres gewählten Zieles zu erlangen. So könnt ihr beruhigt und in ständiger Verbindung mit euren Lieben den Lebensweg weiter beschreiten.

Nur das Ego verlangt die Existenz eines irdischen Körper, da es so die Bestätigung aller 5 Sinne hat. Der 6. Sinn die Intuition ist dem Ego noch nicht geheuer. Es fehlt die Gewohnheit und die Selbstverständlichkeit im Umgang damit. Eure Zeit ist geprägt durch technische Hilfsmittel jeder Art, die immer wieder beweisen wie wichtig die Wissenschaft ist. Medizin und Technik geben euch täglich so genannte Beweise, um zu untermauern wie unersetzlich, unfehlbar und wichtig sie sind. Die Manipulation der Medien tut ihr übriges. Ihr lest, hört und glaubt und euer Ego wird weiterhin mit Beweisen gefüttert, die Grundlage für sein ablehnendes Verhalten gegenüber allem „Unsichtbaren“ sind.

Hier könnt ihr euer erweitertes Bewusstsein bereits zum Einsatz bringen. Erkennt die Manipulation. Ihr könnt euren Willen gebrauchen und beginnen bewusst die Informationen wahrzunehmen mit denen ihr Tag für Tag berieselt werdet. Euer Vertrauen liegt dort wo euch offensichtlich die Angst genommen wird. Die Versprechen die von sogenannten Wissenden gegeben werden klingen vielversprechend und stimmig. Die schwierigen Entscheidungen werden ganz einfach getroffen, „man tut es einfach so“ weil alle anderen es auch für richtig empfinden.

Ihr Lieben seht genauer hin. Eure sogenannten freien Entscheidungen werden getroffen, weil ihr seit Jahrtausenden darauf getrimmt worden seid einer dogmatischen Instanz gehorsam zu zollen. Könige, Päpste, Regierungen, Vorgesetzte, Eltern und Männer hatten die Macht zu entscheiden und den Ablauf vorzugeben.

Natürlich hat sich in eurer Kultur bereits vieles verändert. Frauen haben ihre Stellung in der Gesellschaft mehr oder weniger gleichgesetzt. Die Kinder haben sich befreit und sind nun meist Lehrer ihrer Eltern geworden, da sie ihnen ihre Schwächen spiegeln und so Veränderungen herbeiführen.

Niemand denkt mehr einer höheren Institution zu folgen. Aber stimmt das wirklich.

Tief in euch vergraben eingebrannt in jede Zelle ist die Erinnerung an die gesammelten Erfahrungen der frühern Ereignisse.

Der Tod auf dem Scheiterhaufen, weil man seinem persönlichen Glauben nicht aufgeben wollte. Die Menge die einen geächtet oder zu Tode gebracht hat, weil man Dinge ausgesprochen hat die nicht gehört werden wollten und die Erfahrung je weniger man auffällt, desto sicherer ist man, sind nur Beispiele aber diese bestimmen euer heutiges Verhalten. Ihr habt in euch, gut gesteuert durch euer Ego, das aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpft, alte Glaubensmuster die euch unbewusst noch immer wortlos den dogmatischen Behauptungen anderer folgen lässt.

Werdet ihr euch dessen bewusst, könnt ihr beginnen zu verändern.

Damit soll nicht gemeint sein, dass ihr plötzlich alles verändert anzweifelt und euch den Angriffen eurer Mitmenschen aussetzt.

Aber gemeint ist, dass ihr bewusst werdet. Informiert euch bevor ihr einer einzigen Person Glauben schenkt. Sucht euren eigenen Weg. Jeder hat ein umfangreiches Wissen mitgebracht. Ihr seid in diese Welt inkarniert und habt zu Beginn Euer Wissen eingebracht, vielleicht habt ihr es aus Machtgründen in vielen Leben Missbraucht, aber sicher ist, dass ihr auch viel dazugelernt habt und einiges damit geleistet habt.

Die Zeit ist reif. Ihr seid angerufen euch wieder eurer Wurzeln zu besinnen. Euren Mut zum leuchten zu bringen und damit anderen Unterstützung zu geben.

Dazu bedarf es aber viel Selbstvertrauen das nicht in Selbstherrlichkeit verfällt. Wenn ihr aufmerksam werdet in welchen Bereichen, ob im großen (Politik) oder im kleinen (Familie) die leise und unscheinbare Manipulation stattfindet werdet ihr sehen, dass Muster die euch schon lange begleiten, wie zum Beispiel Angst oder Unsicherheit wieder verstärkt hervortreten. So erkennt ihr wo ihr beginnen müsst den Faden aufzurollen um ganz zum Anfang zu kommen.

Hier liegt der dunkelste Punkt eurer Vergangenheit, den euer Ego mit seiner ganzen Kraft zu verstecken und zu verschleiern sucht. Hierher ganz zum Beginn müsst ihr zurück um dann festzustellen wo die große Verletzung liegt. In diesem Moment dürft ihr dann Erkennen welchen falschen Glauben und welchen falschen Voraussetzungen ihr bis jetzt gefolgt seid, einfach nur aus der Angst diesen Punkt annehmen und erkennen zu müssen.

Letztendlich werdet ihr aber auch erkennen, dass es einfach nur die Angst war die euch abgehalten hat, denn eigentlich ist es gar nicht so schlimm und im Moment wo man Licht ins Dunkel bringt ist die Angst Vergangenheit. Jeder von Euch kennt die Angst vor dem Unbekannten aus seiner Kindheit. Ein verschlossener Kasten war euch solange unheimlich, bis eure Mutter in eurem Beisein die Türen öffnete und ihr erkennen konntet, dass nichts Schreckliches darin verborgen war.

Genauso verhält es sich mit eurer Vergangenheit. Nur solange ihr nicht wisst was sie beinhaltet könnt ihr euch der Angst hingeben. Ab dem Moment wo ihr erkennen dürft, löst sich alles in Licht auf und ihr seid mutig und voller Vertrauen in Euch selbst.



Wie sieht die Arbeit mit den Strahlen aus und wie funktionieren sie.

Geliebte Freunde!

Die 12 göttlichen Strahlen sind ein Werkzeug Gottes, das in eurer Welt als gutes und wirkungsvolles Werkzeug benutzt werden kann. Wisset, dass die Arbeit mit den Strahlen euren eigentlichen URSPRUNG DARSTELLT. IHR HABT SEIT JEHER GENAU GEWUSST WIE MAN DAMIT UMGEHT UND WELCHE MÖGLICHKEITEN EUCH DAMIT ZUR VERFÜGUNG STEHEN.

Die göttlichen Strahlen haben eine große und sehr breit gefächerte Wirkungsweise, die von eurem derzeitigen Bewusstsein noch gar nicht vollständig erfasst werden kann. Es ist aber von großer Bedeutung dass ihr bereit seid wieder damit umzugehen. Leider waren die Experimente zu den Endzeiten Atlantis sehr zerstörend, daher ergibt es bei vielen von euch ein unangenehmes eigentlich ängstliches Gefühl, dass den Gebrauch in Frage stellt.

Nun soll euer Respekt gewahrt bleiben, aber trotzdem dürft ihr wieder den Meister in euch erkennen, der die Fähigkeiten besitzt sie verantwortungsvoll zu gebrauchen. Viele tausende von Jahren war die Wirkungsweise auf ausschließlich 7 der Strahlen beschränkt. Sie hielten euren irdischen Körper auf der Erde fest und erlaubten ihm sein Überleben. All die Lernschritte die getan wurden, und das euch bekannte Karma beinhalteten waren Teil des Prozesses. Es gab schon immer Lenker der Strahlen, die aber außer ihren Grundaufgaben keine großen Umschichtungen und Einblicke zu erfahren hatten. Ihr kennt die Vergangenheit und wisst, dass sich der Aufbau der Hierarchie in den geistigen Welten durch euer aller Zutun verändert hat.

Heute sind die Lenker der Strahlen bereits Meister, die Eure Erdenschule abgeschlossen haben und die durch ihre irdischen Erfahrungen gewachsen sind. Sie wissen also wo die größten Schwierigkeiten des Erdenmenschen liegen, da sie alle Wachstumsprozesse am eigenen Leibe erfahren durften. Jetzt seid ihr in guten Händen. Alle Lenker haben ihre Charaktereigenschaften gut in der Wirkungsweise der Strahlen wieder gefunden und trachten jetzt danach euch die bestmögliche Unterstützung zugute kommen zu lassen. Jeder Einzelne von ihnen ist den Vorreitern unter euch, bereits begegnet. Ihr die ihr euch bereits wieder mit der Wirkungsweise zu beschäftigen beginnt, habt Zeiten mit den einzelnen Lehrern im Irdischen verbracht, wo ihr mit der ihnen eigenen Energie auch in Berührung kamt. Daher wundert euch nicht, wenn ihr mit den Schwingungen vertraut seid und sie altbekannte Erinnerungen wachrufen, die vielleicht nicht immer ganz angenehm sind. Jetzt ist es an der Zeit, erkennt die Umwege, die euch in der Vergangenheit vom lichten Pfad abgebracht haben und setzt die neu erlernten Ziele wieder vor euch, um den Weg den ihr vor langer Zeit entschlossen zu gehen bereit wart wieder fortzusetzen.

Die große Frage die immer wieder von euch gestellt wird, ist der grundsätzliche Aufbau und Zusammenhang dieser Strahlen. Wisset, ihr Ursprung liegt bei Gott selbst. Sie durchlaufen viele Stationen und Sammelpunkte, die ihr euch wie Transformatoren vorstellen müsst, um sie letztendlich auf eure Energie zu bringen. Ihr kennt Aufgestiegenen Meister, Chohane und vor allem Sanat Kumara als den Lenker der Erde. Diese weisen und liebevollen Persönlichkeiten sind jedoch noch weit unten in der Hierarchie des Universums angesiedelt, obwohl sie für Euch bereits die Schwelle des Vorstellbaren erreichen. Wisset, die Pyramide umfasst noch unendliche viele Ebenen besetzt mit unvorstellbar liebevollen Wesen, die garantieren, dass euer Weg begleitet und unterstützt ist. Wisset auch, dass ihr selbst diesen hohen Ebenen entstammt und ihr den gewählten Weg freiwillig und aus Neugierde angenommen habt Ihr habt nun seit kurzer Zeit die Möglichkeit wieder aus der Qualität aller 12 Strahlen zu schöpfen. Der Aufstieg eures Planeten in die nächste Dimension ermöglichte die zur Verfügungstellung der 5 zusätzlichen Strahlen die nunmehr verstärkt auf die Chakren wirken die sich nun an eurem Rücken auftun. Bisher war es nicht nötig diese zusätzlichen Energiepunkte zu aktivieren, aber nachdem eure Entwicklung große Sprünge gesetzt hat freuen wir uns, euch diese zusätzlichen Möglichkeiten wieder zur Verfügung zu stellen. Jetzt liegt es bei Euch aus eigener Kraft daran zu arbeiten. Wir unterstützen euch in jeder Sekunde eures Erdenlebens, es reicht die Bitte und das Bewusstsein über unsere Existenz. Helios der Vater eures Sonnensystems dient am 2. Strahl, des Wissens und der Weisheit. daher kehren alle Wesen letztendlich zu diesem Aspekt zurück. Der Sinn eurer Erde die Aufgabe der Dualität zu meistern, um aus eigener Kraft die Rückkehr zur Liebe zu finden basiert auf der allumfassenden Weisheit. Jeder andere der 12 Aspekte am Ende wieder im 2. Strahl aufgeht.

Jeder Mensch hat 6 Geburtstrahlen. Das bedeutet, er kommt mit dem fixen Strahl seiner Monade in die erste Inkarnation. Die Seele, die sich ebenfalls einer Gruppe zugehörig fühlt wird sich diesem Strahl zwar letztendlich wieder unterordnen, hat aber die freie Wahl ebenfalls aus einem der 3 ersten Strahlen zu wählen. Diese beiden ersten Strahlen bleiben immer gleich. Um die persönliche und individuelle Entwicklung zu garantieren, Gott wünscht sich die größtmögliche Aufsplitterung seiner Aspekte, wählt jeder für jede Inkarnation den persönlichen Strahl. Er zeigt im Großen und Ganzen die Absicht des Menschen für dieses Leben. Seine Ziele und Lerngebiete die er entdecken und erarbeiten möchte, Hier handelt es sich um die Wahl die vor jeder Inkarnation gemeinsam mit dem spirituellen Rat beschlossen wird.

Der nächste Strahl wäre nun der emotionale Strahl. Er beinhaltet die Eigenschaften des Emotionalkörpers. Viele Jahrtausende lebten die Menschen ihre Triebe, das Ego beherrschte die Handlungen und Taten, daher spiegelt dieser Strahl, bei einem bereits zum Bewusstsein erwachenden Menschen seine emotionale Vergangenheit. Hier findet man tiefsitzende Verletzungen, die selbst im heutigen Leben noch aufscheinen und zu belichten sind. Die Färbung ist individuell verschieden, aber oft ergänzen sich die Eigenschaften mit denen des Persönlichkeitsstrahls, da hier großes Entwicklungspotential liegt. Nehmen wir an der Mensch lebt den 3. Strahl der Persönlichkeit, da ist es oft so das er sich zur Unterstützung seines Weges den 4. oder fünften Strahl, als seinen Emotionalstrahl erwählt. Hier ermöglicht er sich Unterstützung durch Disziplin und Klarheit, als auch Heilung und Klarheit. Der Emotionalstrahl ist wichtig um seine Verletzungen zu erkennen und sie auch mit den richtigen Zugängen zu heilen.

Der nächste Strahl nennt sich mentaler Strahl. Hier ist die Art und Weise wie man sich mit den Denkprozessen auseinandersetzt zu erkennen. Welcher Art die gespeicherten Programme sind die durch die Inkarnationen hindurch erfahren und erlernt, aber auch erkannt wurden. Man hatte immer die Wahl, ist der Mensch heute bereits bereit den Lichtweg anzunehmen und zu beschreiten übernimmt sein Geist wieder die Führung, die bisher sowohl beim emotionalen als auch beim mentalen Strahl dem Ego unterlag. Es beherrschte diese beiden Strahlen während der Inkarnation auf der Erde. Das heißt die Erinnerung wurde in den physischen Körper mitgebracht und konnte dadurch in erster Line den Menschen am Leben erhalten und ihn vor bereits erkannten Gefahren schützen. Nunmehr ändert sich die Voraussetzung. Heute hat der bewusste Geist die Aufgabe, diese Vorherrschaft wieder zu übernehmen und das führt zu bekannten Diskrepanzen und Lernaufgaben die jeder von euch bereits am eigenen Leib verspüren durfte. Erfährt man seinen mentalen Strahl, hat man gute Möglichkeiten mit großer Unterstützung durch die geistige Welt vieles gereinigt und erlöst zu haben. Der spirituelle Strahl beginnt nun für euch immer wichtiger zu werden. Er wirkt direkt auf den Kausalkörper, der ja auch die Schicht des feinstofflichen Körpers darstellt, wo die 12 göttlichen Strahlen ihre Manifestations- und Eintrittsstellen haben. Je klarer und größer dieser spirituelle Körper nun erschaffen wird, desto mehr Möglichkeiten treten zutage sich wieder voll und ganz mit der göttlichen Quelle zu verbinden. Hier beginnt man wieder klare Zugänge seiner Intuition zu nützen und anzuwenden. Man erfährt Heilung direkt aus der göttlichen Quelle und man beginnt den Weg zurück. Die Verschmelzung und Unterordnung des Persönlichkeitsstrahls unter den Seelenstrahl beginnt, abhängig von der Vereinbarkeit der beiden mit größeren oder kleineren Hürden, Um letztendlich auch wieder in den Monadenstrahl einzugehen.

Für eure Arbeit ist es in jedem Fall günstig sich der Wirkung der Strahlen bewusst zu sein. Jeder Strahl hat seine spezielle Schwingung, durch die sich Eigenheiten der Persönlichkeit spiegeln. Wisst ihr nun den Strahl des Einzelnen kann die Hilfestellung umfangreicher ausfallen. Es ist in jedem Fall ein Weg der Bewusstwerdung, der den Menschen ihre Einzigartigkeit und Göttlichkeit vor Augen führt. Geht ruhig und besonnen damit um und ihr werdet große Erfahrungen damit verbinden dürfen.

Wir sehen mit großer Liebe wie ihr meisterhaft eure Aufgaben bewältigt, und wir anerkennen und achten Euch dafür, In großer Liebe

Die Euren.


Geliebte Wesen!

Die Energien die im Moment auf eurem Planeten Erde zur Wirkung kommen, sind für viele von euch nicht ganz einfach handzuhaben. Für jeden Einzelnen, egal in welchem Bewusstseinszustand er sich befindet, kommt es zu Verschiebungen im Energiekörper. Es findet eine Art Reinigung statt, die Altes, karmisch nicht mehr wirkungsvolles entfernt und Platz für Neues macht. Ihr könnt es euch vorstellen, wie Saubermachen nach einem großen Fest. Alle Akteure haben die Bühne verlassen und zurück bleiben Unrat und Reste die keine Verwendung mehr finden, und von Putzmanschaften entfernt werden. In eurem Fall kommt es zur Transformation und Umwandlung. In früheren Zeiten starben die Menschen wenn der Körper zu sehr durch die diversen Überbleibsel belastet war, man kann es auch als Verschlackung der Zellen und Übersäuerung des Körpers bezeichnen, und begannen ein neues Leben mit einem neuen Körper. Heute, dank des großen Aufwandes und der persönlichen Arbeit vieler Menschen, die den Lichtwerdungsprozess in Gang setzten, dürfen nun Dinge geschehen, die jedem Wesen auf dieser wunderschönen Erde zu Nutzen sind. Vielleicht könnt ihr euch vorstellen wie groß die Menge des zusätzlich einfließenden Lichtes ist, wenn die durch die Reinigung und Transformation entstandenen Löcher mit Licht gestopft werden dürfen. Das bewirkt eine immer schneller um sich greifende Leichtigkeit und Lichtwerdung, die die auftretenden Unsicherheiten erklärt, die abhängig vom Bewusstseinsstand des Einzelnen, in verschiedensten Facetten in Erscheinung tritt.

Und nun kommen wir wieder zur Erklärung eurer derzeitig auftretenden Zustände. Hier könnt ihr vielleicht das Unwohlbefinden, die unerwartet hochsteigenden Gefühle wie Wut und Zorn, als auch den neu aufkeimenden Mut und Willen unbearbeitete Dinge anzunehmen und zu lösen, verstehen. Jeder hat seinen Weg, egal wie er ihn geht liegt immer das Hauptaugenmerk in der Bereitschaft ihn zu erkennen. Daher gebt euch euren plötzlich auftretenden Empfindungen, vertrauensvoll hin. Sie dürfen, lange Zeit unbemerkt in euch schlummernd, endlich zum Vorschein kommen, weil Platz geschaffen wurde. Sie sind nicht länger in einer Ecke eures physischen oder feinstofflichen Körpers verdrängt und verschüttet und somit unbemerkt und unsichtbar. Sie bekommen jetzt ihre Chance ohne schwere Aufräumarbeiten, behindert durch den Müll vieler vergangener Leben, hochzusteigen und sich in Erinnerung zu rufen. Nehmt sie in Liebe an und gebt ihnen die Möglichkeit in den Prozess der Transformation zu gehen. Nicht umsonst ist dieses Zeitalter dem violetten Strahl unterstellt, nicht zufällig werden die Kinder geboren, die euch mit ihren neuen Energien den Weg weisen und bereiten dürfen, und der Grund warum derzeitige Planetenkonstellationen ungewohnte Handlungen begünstigen liegt nun auch auf der Hand. Jetzt ist es tatsächlich an euch, ihr die ihr den Lichtweg schon betreten habt, den so genannten Licht – Arbeitern, den Mut und den Willen zu zeigen voranzugehen, um den folgenden Brüdern und Schwestern ihr Handeln zu erleichtern. Sie sehen anhand eures Tuns und eurer Arbeit, was ihr damit erreichen und verändern könnt, und das wiederum ermutigt sie aufzuhorchen, zu fragen, zu lernen und so auch mitzugehen auf dem Weg unser aller Aufstiegs. Wir hier auf den lichten Ebenen können nicht genug für eure Arbeit und Bereitschaft danken. Jede noch so kleine Handlung ist ein Riesenschritt in der Lichtwerdung eures Planeten, also gebt euch selbst ebenfalls diese Achtung und Anerkennung.

Mit Freude und großer Liebe

Die Euren


Intuitive Gesundheit

Ausbildung mit Silvia Widmann


Jeder Mensch ist intuitiv, aber jeder hat seinen eigenen Zugang zu seiner Intuition, den es zu erkennen gilt. Damit Körper und Geist in Harmonie miteinander leben können ist es sehr hilfreich zu wissen wie man seinen einzigartigen Zugang nützen kann. In den 7 Modulen werden wir lernen die gesundheitlichen Probleme der verschiedenen Organe den Emotionen und immer wiederkehrenden Gefühlsmustern zuzuordnen und auch intuitive Readings durchzuführen. Jede Krankheit hat ihren Ursprung in Verhaltensmustern die unserem geistigen Wachstum nicht förderlich sind. Unsere Intuition versucht uns dies sehr bald mitzuteilen, aber leider haben wir verlernt darauf zu achten. Intuitive Gesundheit ersetzt in keinem Fall eine medizinische Diagnose oder Therapie, gibt aber jedem Menschen die Möglichkeit aufmerksamer mit seinem Körper zusammenzuarbeiten und bereits kleine „Wehwehchen“ als Hinweis zu erkennen. Man übernimmt wieder Verantwortung.

Aufbau der Module

1. Chakra

Welchen Zusammenhang haben – Zugehörigkeit zu einer Gruppe und Wurzeln in meiner Ur-Familie – mit meiner Gesundheit in den Organen im Bereich des 1. Chakras. (Hüfte, Becken, Beine)
Blut und Immunsystem
Verletzungen, Trauma,
Allergien und die Anatomie der Toleranz
Knochen, Gelenke, Haut
Autoimmunerkrankungen
5 irdische Sinne und 5 intuitive Sinne
rechte und linke Gehirnhälfte / männliche und weibliche Intuition

2. Chakra

Erkennen von gesundheitlichen Problemen im Unterbauch die im Zusammenhang stehen mit den Schwierigkeiten im Bezug auf Geld und Partnerschaft.
unterer Rücken, Harnwege und Fortpflanzungsorgane
Pilzinfektionen und Abgrenzung in Beziehungen
Fruchtbarkeit, Zysten
Sich verlieben – Hormone – Launen
Abgrenzung, Abhängigkeit, Co – Abhängigkeit
Menopause – Testopause – Intuition

3. Chakra

Wie hängt mein Wohlbefinden im Verdauungsbereich mit meiner Verantwortung sowohl im Beruf als auch in der Familie zusammen?
Verdauungssystem, Suchtprobleme
Sodbrennen,
Magenprobleme
Gelüste nach Zucker, Kohlehydraten, Diätgetränken, Chips…..
Suchtprobleme stärker im mittleren Alter (Menopause)
Gewichtsprobleme – Nebennieren – Hormone
Intuition – Gewicht – Insulin – Blut Zucker und Empathie
Intuitive Botschaft bei ständiger Müdigkeit

4. Chakra

Wir lernen welche Rolle meine Gefühle zu mir selbst als auch zu den anderen im Bezug auf Gesundheit von Herz, Brust und Lunge spielen.
Herz Lunge und Brust
Intuition und Blutdruck,
Depression und niederer Blutdruck.
Überfürsorge – Brustprobleme
Asthma
Soziale Ängste, Mitgefühl und Lungenproblem
Leidenschaft, Beziehung und die damit verbundenen körperlichen
Schwierigkeiten

5.Chakra

Was hat meine Art zu sprechen und meine Ausdrucksfähigkeit mit Problemen im Bereich Hals und Nacken und der Schilddrüse zu tun.
Starrsinn, Bereitwilligkeit, Kommunikation und Bestimmtheit
Hohes Östrogen – niedere Schilddrüsenwerte
Intuitive Menschen – Nackenprobleme
Zahn und Zahnfleischprobleme
Zähneknirschen: Wie kann ich es sagen, damit man mir auch zuhört!

6. Chakra

Wir lernen, dass Krankheitssymptome in Gehirn, Augen und Ohren immer etwas mit meiner eigenen Klarheit zu tun haben.
Vergesslichkeit, intuitive Kompetenz
Altern ändert die Art deiner Intuition
Depression, Ängste, Widerstand, Alzheimer und Demenz
ADHS, ADD, und wie kommst du zu deinem intuitiven Genie?
Trauma und die Verletzung die es im Gehirn hinterlässt – wie kann man es reparieren
Tinnitus und Schwindel, trockene Augen

7. Chakra

Wir lernen, dass lebensbedrohende Krankheiten immer der Beginn von Bewusstseinsentwicklung und großen Erkenntnissen sind.
Lebensbedrohende Krankheiten und Erfahrungen mit dem Tod Degenerative Erkrankungen, MS..
Chronische Schmerzen: Lyme, Lupus und andere chronische Krankheiten die dich gefangen halten.
Krebs – und der Metapher wachsen zu müssen.

Alle Module stehen im Zusammenhang, mit dem Ziel zu erkennen, dass Gesundheitsprobleme immer nur dazu dienen uns bewusst zu machen: Der momentane Weg ist nicht der richtige!! Irgendetwas läuft falsch. Vielleicht versuchen wir durch bestimmte Verhaltensmuster etwas zu kompensieren, oder wir verausgaben uns ständig um uns besser darzustellen usw. In jedem Fall schadet es aber unserem körperlichen Wohlbefinden. Intuitive Gesundheit zeigt uns einen Weg aufmerksamer auf den Körper zu hören um so früher eine Veränderung herbeiführen zu können. Zusätzlich werden wir lernen selbst intuitive Readings zu machen. Es ist aber immer zu bedenken, dass diese Arbeit niemals eine medizinische Behandlung oder Therapie ersetzt sondern nur als Zusatz dient, der es uns erleichtern soll wieder in die Eigenverantwortung zu gehen.

Intuitive Gesundheit ist ein wunderbares Werkzeug, das bei jeder Art von spiritueller Arbeit unterstützen kann. Wir erkennen sehr schnell das Grundthema des Problems und haben so eine Möglichkeit zielführend zu handeln.